Majestäten 2018

 

Am Samstag, den 5. Mai 2018, fand das diesjährige Königsschießen der Uniformierten Schützengesellschaft Misburg statt. Die aktiven Mitglieder des Vereins trafen sich ab 15.00 Uhr am Misburger Schützenhaus, um ihre neuen Könige und Königinnen zu finden. Erstmals wurde der Wettkampf auf der neuen elektronischen Kleinkaliber-Anlage ausgetragen.

 

Bis 18 Uhr durfte geschossen werden. Danach begann der Schießsportleiter Michael Scharr mit der Auswertung der Ergebnisse. Das ein oder andere kühle Getränk und Leckereien vom Grill verkürzten die Wartezeit, bis alle Schützen ihr Pulver verschossen hatten. 

 

Gegen 19.00 Uhr verkündete der Vorsitzende der USG Misburg, Frank Beetz, die neuen Majestäten.

Misburger Schützenkönig 2018 wurde mit einem 90,0 Teiler der Vorsitzende Frank Beetz selbst, gefolgt von seinem ersten Prinzen Jens Zimmermann mit einem 111,6 Teiler. Dritter wurde Hendrik Müller mit einem 113,7 Teiler.

 

Auch die Damenabteilung suchte ihre neue Königin und fand Heiderose Gerkens mit einem 296,0 Teiler. Erste Prinzessin wurde Heike Teschner mit einem 370,3 Teiler. Dritte wurde knapp dahinter Bettina Gryschka mit einem 383,2 Teiler.

 

Die Misburger Schützen beglückwünschen alle Gewinner!

 

>>> Hier geht's direkt zu den Bildern

Winterkönige 201

Am Samstag, den 20. Januar 2018, fand das diesjährige Winterkönigschießen der Uniformierten Schützengesellschaft Misburg von 1862 e.V. statt. Ab 15 Uhr trafen sich die Mitglieder im Misburger Schützenhaus.

 

Wie auch in den Vorjahren galt es wieder über 10m mit dem Luftgewehr ganz genau zu zielen, um mit den beiden besten Schüssen den geringsten Gesamtteiler zu erreichen.

Die Spannung hielt bis zum letzten Schützen, denn Zwischenergebnisse werden den anwesenden Schützen und auch den Zuschauern nicht mitgeteilt.

Als der Vorsitzende Frank Beetz gegen 19.00 Uhr die Ergebnisse bekannt gab, war der Schankraum des Misburger Schützenhauses bis auf den letzten Platz gefüllt, und alle Schützinnen, Schützen und Jungschützen warteten ungeduldig auf die zunächst mündliche Krönung der Majestäten.

 

Neuer Winterkönig bei den Schützen wurde Manfred Reimann, der mit einem Gesamtteiler von 97,3 (17,0 und 80,3) die Konkurrenz komplett hinter sich lassen konnte. Zweiter wurde der letztjährige Winterkönig Jens Hamborg mit 109,3 (49,3 und 60,0) gefolgt von Tobias Scharr mit 167,1 (14,6 und 152,5).

 

Bei den Damen konnte sich Vanessa Maschitzki mit einem Gesamtteiler von 73,3 (46,6 und 26,7) gegen das starke Teilnehmerfeld behaupten. Vizekönigin wurde Kirsten Scheumann mit 158,1 (101,0 und 57,1). Den dritten Platz sicherte sich Heiderose Gerkens mit 163,0 (78,8 und 84,2).

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!